05.07.2017

Company Consultancy Projekte des Sommersemesters erfolgreich abgeschlossen

Studierende des Master in European Business bearbeiteten neun anspruchsvolle Projekte in acht Wochen

Mit dem Juni endeten auch die Company Consultancy Projekte, die die 38 Master in European Business-Studierenden am Berliner Campus der ESCP Europe im Mai und Juni mit Können, Ehrgeiz und Fleiß bearbeitet haben. Neun internationale Teams mit Studierenden aus 15 Nationen gaben ihr Bestes, um für Großunternehmen, Mittelständler, NGOs und Startups aus Getränkeindustrie, Anlagenbau, Nahrungsmittelindustrie, Datenbanktechnologie, eCommerce und Flottenmanagement spannende Business-Fragestellungen zu lösen.

Die Projekte umfassten unter anderem ein Prozess-Mapping, die Entwicklung neuer Business-Modelle, die Entwicklung eines End-to-End-Supply-Chain-Cockpits, die Neugestaltung eines Bewerberprozesses und die Definition einer Online-Marketingstrategie – zur großen Zufriedenheit der Kunden, die am letzten Donnerstag die Abschlusspräsentationen ihrer Teams auf dem Campus der Hochschule besuchten und bewerteten.

Michael Grundstein, Team Lead Onsite Marketing & Campaign Management bei Dr. Förster AG

„Ich hätte nicht gedacht, dass wir durch das Company Consultancy Projekt so profitieren. Die Studierenden haben sich intensiv eingearbeitet und einen wirklichen Wertbeitrag geleistet. Wer weiß, vielleicht wird sogar einer von ihnen ein Praktikum bei uns absolvieren, denn mit dem Unternehmen sind sie jetzt sehr vertraut”, erklärt Michael Tetsuo Grundstein, Team Lead Onsite Marketing & Campaign Management bei Dr. Förster AG. Auch für die Studierenden war die Zusammenarbeit mit den Unternehmen eine interessante Herausforderung, bei der sie viel gelernt haben und ihr Wissen anwenden konnten, wie Marina Stefanova aus Bulgarien bestätigt: „During the project, I learned a lot as it was a challenging project. It was great to apply our knowledge in order to help the client“.

 

So bringen Company Consultancy Projekte Mehrwerte für Unternehmen und für Studierende, wobei beide Seiten enorm voneinander lernen. Für Unternehmen besteht vor allem der Vorteil, eine Gruppe von vier bis fünf (internationalen) Nachwuchstalenten, die zum Teil bereits Erfahrungen in verschiedenen Bereichen mitbringen, intensiv kennenzulernen und von deren frischen Ideen zu profitieren sowie auch durch die enge Begleitung der Hochschule zu gewinnen.

Im kommenden Semester finden die Company Consultancy Projekte erstmals in den Studiengängen Master in International Sales Management, Master in International Sustainability Management und Master in International Food & Beverage Management statt. Weitere Details zu den einzelnen Studiengängen finden Sie hier.

Die nächsten Company Consultancy Projekte starten im November und wir freuen uns auf Ihre spannenden und herausfordernden Projektideen (Einsendeschluss: 29.09.2017). Für Fragen und Informationen steht Ihnen Diana Korkis sehr gern zur Verfügung.

 

Diana Korkis

Project Coordinator, ESCP Europe

dkorkis@escpeurope.eu

Tel.: 030/ 32007 174